Grundrezept Hirse kochen

Zur Zubereitung sollten die Hirsekörner erst mal 6 Stunden lang in kaltem Wasser eingeweicht werden. Dadurch verkürzt sich die Kochzeit und bei unbehandelter Hirse wird der Keimprozess ausgelöst und die Bildung von gesunden Enzymen angeregt.

  • gewünschte Menge Hirse nehmen
  • das 3 fache an Wasser nehmen
  • aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen
  • noch etwas bei niedriger Hitze weiterquellen lassen

Bei manchen Hirse Sorten kann sich die Wassermenge etwas unterscheiden.