RAS EL HANOUT ist eine aus 25 verschiedenen Zutaten Gewürzmischung. Ursprünglich stammt diese aus Marokko. Der Name bedeutet “Chef des Ladens” oder “Kopf des Ladens”. Was auch so viel bedeutet das die Zusammensetzung nicht immer die gleiche ist. Häufig sind aber die Gewürze Ingwer, Chili, Nelke, Muskat, Gelbwurz, Anis und Pfeffer enthalten. Also lieber erst mal vorsichtig würzen und lieber etwas nachwürzen. Die Geschmacksrichtungen sind süß, scharf und bitter. Die Gewürzmischung passt sehr gut zu Gemüse, Eintöpfen, Reis, Tajine-Gerichten, Kartoffeln, Couscous.

%d Bloggern gefällt das: