Erdbeerkuchen mit Vanille-Schmand-Pudding

Erdbeerkuchen mit Pudding und Schmand
Backzeit: 15 Min.
lebensmuster
Portionen: 12 Stück
Kalorien: 61kcal

Equipment

  • Ø 26 cm Springform

Zutaten

Zutaten für den Biskuit

  • 2 Stück Eier
  • 40 g Birkenzucker
  • 1 TL Backpulver gestrichen
  • 50 g glutenfreie Mehlmischung

Zutaten für den Belag

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 350 ml Pflanzenmilch
  • 4 EL Reissirup
  • 100 g Schmand
  • 2 Pck. Tortenguss

Nährwertangaben

Calories: 61kcal | Carbohydrates: 10g | Protein: 1g | Fat: 2g | Saturated Fat: 1g | Cholesterol: 5mg | Sodium: 54mg | Potassium: 79mg | Fiber: 1g | Sugar: 5g | Vitamin A: 58IU | Vitamin C: 25mg | Calcium: 56mg | Iron: 1mg

Anleitung mit Thermomix

thermomix-klein

Du hast einen Thermomix, wunderbar, dann backe nach dieser Anleitung.

schuessel

Backe mit dieser Anleitung mit Schüssel und Handrührgerät.

Anleitung mit Thermomix

Zubereitung des Biskuitbodens

1 .

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.

2.

Birkenzucker in den Mixtopf geben,
10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
Die Hälfte des Puderzuckers in eine große Schüssel geben.

3.

Eier trennen. Das Eigelb in den Mixtopf und das Eiweiß in eine große Schüssel geben.

4.

Eigelb und die Hälfte des Puderzuckers in den Mixtopf geben,
3 Min./Stufe 3,5 aufschlagen.

5.

Währenddessen Eiweiß mit einem Handrührgerät und restlichem Puderzucker steif schlagen.

6.

Geschlagenes Eigelb zum geschlagenen Eiweiß geben. Mehl und Backpulver darüber sieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterrühren.

7.

Biskuit auf der mittleren Schiene in dem vorgeheizten Backofen für 15 Min. backen. Biskuit auskühlen lassen.

Anleitung mit Thermomix

Zubereitung des Belages

1 .

300 ml Milch und Reissirup in den Mixtopf geben,
4 Min./Stufe 2 erhitzen.

2.

50 ml Milch mit Puddingpulver verrühren und in den Mixtopf geben,
1 Min./Stufe 3 aufkochen.
Abkühlen lassen.

3.

Erdbeeren waschen, verlesen, in Scheiben schneiden.

4.

Schmand zum Pudding hinzufügen,
30 Sek./Stufe 3,5 verrühren.

5.

Backpapier vom Biskuit entfernen. Entweder einen Tortenring drumherum stellen oder wieder in die Springform geben und schließen.

6.

Pudding auf dem Biskuit verstreichen. Erdbeeren kreisförmig in den Pudding stecken.

7.

Tortenguss nach Packungsbeilage zubereiten und über die Erdbeeren geben. Kühlen.

Anleitung mit Schüssel und Handrührgerät

Zubereitung des Biskuitbodens

1 .

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.

2.

Wenn die Möglichkeit besteht, dann Birkenzucker z. B. in einer Kaffeemühle zu Puderzucker pulverisieren. Sonst so verwenden.

3.

Eier trennen. Das Eigelb in den Mixtopf und das Eiweiß in eine große Schüssel geben.
Eigelb mit der Hälfte Puderzucker schaumig rühren.
Das Eiweiß mit der Hälfte des Puderzuckers steif aufschlagen.

4.

Geschlagenes Eigelb zum geschlagenen Eiweiß geben. Mehl und Backpulver darüber sieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterrühren.

5.

Biskuit auf der mittleren Schiene in dem vorgeheizten Backofen für 15 Min. backen. Biskuit auskühlen lassen.

Anleitung mit Schüssel und Handrührgerät

Zubereitung

1 .

300 ml Milch mit Reissirup aufkochen. 50 ml Milch mit Puddingpulver verrühren und wenn die Milch kocht, hinzufügen. Unter Rühren noch eine Min. köcheln. Abkühlen lassen.

2.

Erdbeeren waschen, verlesen, in Scheiben schneiden.

3.

Schmand zum Pudding geben und unterrühren.

4.

Backpapier vom Biskuit entfernen. Entweder einen Tortenring drumherum stellen oder wieder in die Springform geben und schließen.

5.

Pudding auf dem Biskuit verstreichen. Erdbeeren kreisförmig in den Pudding stecken.

6.

Tortenguss nach Packungsbeilage zubereiten und über die Erdbeeren geben. Kühlen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung