Erdbeer-Basilikum-Limetten-Torte

ACHTUNG! Es wird gefrorene Butter benötigt.

Backzeit: 25 Min.
lebensmuster
Keyword: Basilikum, Erdbeeren
Portionen: 12 Stück
Kalorien: 461kcal

Equipment

  • 26er Springform

Zutaten

Für den Boden

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Zucker
  • 30 g glutenfreie Mehlmischung
  • 3 Stück Eier
  • 50 g Kokosöl
  • 1 Stück Bio-Limette die Schale davon
  • 1 Priese Salz
  • 80 g Nugat-Creme
  • 3 Stück Orangen
  • 1 TL Backpulver

Limetten-Basilikum Creme

  • 6 Stück Eier
  • 200 g Zucker
  • 250 ml Limettensaft
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 30 g frische Basilikumblätter
  • 360 g gefrorene, gewürfelte Butter
  • 2 Stück Bio-Limetten Schale von beiden

Erdbeerspiegel

  • 30 g Zucker
  • 300 ml Erdbeersaft
  • 3 Blatt roten Gelatine

Nährwertangaben

Calories: 461kcal | Carbohydrates: 38g | Protein: 4g | Fat: 35g | Saturated Fat: 21g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 67mg | Sodium: 261mg | Potassium: 105mg | Fiber: 2g | Sugar: 31g | Vitamin A: 900IU | Vitamin C: 21mg | Calcium: 54mg | Iron: 1mg

Anleitung mit Thermomix

thermomix-klein

Du hast einen Thermomix, wunderbar, dann backe nach dieser Anleitung.

schuessel

Backe mit dieser Anleitung mit Schüssel und Handrührgerät.

Anleitung mit Thermomix

Zubereitung des Bodens

1 .

Backofen auf 180°C vorheizen. Orangen schälen und filetieren. 
Backform mit Backpapier auslegen.

2.

Kokosöl in den Mixtopf gehen,
1 Min./60°C/Stufe 1 erwärmen.
Mehl, Backpulver, Eier, Zucker, Limettenschale, Salz, gemahlene Mandeln hinzufügen
30 Sek./Stufe 4 verrühren.

3.

Teig in die Backform streichen. Filetierte Orangen und Nougatstücke abwechselnd auf den Boden legen. Siehe Bild.

Zubereitung der Erdbeer-Basilikum-Limetten-Creme

1 .

Backofen auf 180°C vorheizen. Orangen schälen und filetieren. 
Backform mit Backpapier auslegen.

2.

Kokosöl in den Mixtopf gehen,
1 Min./60°C/Stufe 1 erwärmen.
Mehl, Backpulver, Eier, Zucker, Limettenschale, Salz, gemahlene Mandeln hinzufügen
30 Sek./Stufe 4 verrühren.

3.

Teig in die Backform streichen. Filetierte Orangen und Nougatstücke abwechselnd auf den Boden legen. Siehe Bild.

Anleitung mit Schüssel und Handrührgerät

Zubereitung

1 .

Glutenfreie Mehlmischung, Flohsamenschalenpulver und Xanthan in eine Schüssel sieben und vermischen.

2.

Eine Mulde formen und die Hefe hineinbröckeln. 1 El Zucker und 100 ml lauwarme Milch darüber gießen und mit etwas Mehl verrühren. Diesen Vorteig für ca. 15 Minuten ruhen lassen.

3.

Flüssige Butter, Birkenzucker, Ei, Salz, Zitronenschale und restliche lauwarme Milch in den Mixtopf hinzufügen, und mit dem Knethaken in 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

4.

Backpapier nass machen, auswringen und in die Katenform legen. Alternativ die Kastenform einfetten.

5.

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 3 Teile teilen. Aus den 3 Teilen gleichlange Stränge formen und zu einem Zopf flechten. Zopf in die Kastenform legen und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

6.

Den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

7.

Eigelb und 1 El Pflanzenmilch verquirlen und den Zopf damit bestreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen und in den vorgeheizten Backofen für 10 Minuten geben.
Nun die Temperatur auf 180 °C herunterschalten und den Zopf für weitere 30 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung