Eiweiß aus Brennesselsamen

Eiweiß aus Brennesselsamen...

 

Bereits unsere Vorfahren wussten um die heilende und gesunde Wirkung von Brennesselsamen. Es wurde speziell Frauen als Kräftigungsmittel verabreicht. Man beobachtete eine aphrodisierende Wirkung von Brennesselsamen. Sie dienen bei Männern zur Luststeigerung und regen die Samenproduktion an. Bei Frauen steigern sie hingegen den Östrogenspiegel. In manchen Regionen wurde im Mittelalter aus diesem Grund auch Nonnen und Mönche es seitens der Kirche verboten Brennesselsamen zu essen.

Brennesselsamen ist auch ein wahres Superfood gegen Müdigkeit

Weitere Einsatzmöglichkeiten von Brennesselsamen ist bei Harnwegstörungen. Die Harnwege werden gut durchspült und darüber hinaus die Bildung von Blasen- und Nierensteinen vorgebeugt. Durch die zusätzlich anregende Wirkung sind Brennesselsamen zudem ein bewährtes Mittel bei Müdigkeit und Leistungsschwäche.

Gicht und Rheuma, Bluthochdruck und Störungen des Verdauungstraktes, Brennesselsamen helfen bei einer sehr großen Bandbreite an weiteren Beschwerden. Eine der bekanntesten Wirkungen der Brennesselsamen ist darüber hinaus bei Haarausfall und Prostatabeschwerden.

Drucken E-Mail